Ausfallzähler (Details)

Zwischen 3.12.2014 und heute, d.h. seit mittlerweile 874 Tagen, gab es in Summe
4697 +0 Komplettausfälle (im Durchschnitt ca. 5 pro Tag) und
11235 +4 Teilausfälle (im Durchschnitt ca. 13 pro Tag), davon:
  • 5068 +2 (45%) am Fahrtbeginn (S----++++++++++E)
  • 4999 +2 (44%) am Fahrtende (S++++++++++----E)
  • 70 +0 (1%) an aufeinanderfolgenden Zwischenhalten (S+++++----+++++E)
  • 523 +0 (5%) Tunnelumfahrungen (als einzelne Rubrik erfasst seit Februar 2015)
  • 575 +0 (5%) einzelner Zwischenhalt (S+++++-+++++E)

Stand von heute, 25.04.2017, ca. 0:00 Uhr
Hinweis: Die Ziffer nach dem Pluszeichen direkt hinter der jeweiligen Summe ist der Zuwachs gegenüber dem Vortag, die Prozentzahl in Klammern der Anteil der jeweiligen Teilsumme an der Gesamtsumme aller Teilausfälle. Daran erkennt man, dass vorzeitige Wenden mit ca. 90% den Löwenanteil der Teilausfälle ausmachen.

Sämtliche Ausfälle erscheinen bekanntlich weder in unserer noch in der DB-Pünktlichkeitsstatistik!

Nähere Erläuterungen zum Ausfallzähler und  den einzelnen Teilausfallarten finden Sie auch in unserem Beitrag →NEU: Ausfallzähler auf diesem Portal. Eine Monatsstatistik für 2015 gibt es in unserem Beitrag →Ausfallzähler, Teil 2.