Über die Pünktlichkeits- und Verspätungsdiagramme: Verspätungsdiagramme

« Über die Pünktlichkeits- und Verspätungsdiagramme: Allgemeines
« Über die Pünktlichkeits- und Verspätungsdiagramme: Pünktlichkeitsdiagramme

Verspätungsdiagramme

Update 8.3.2014:
Die jeweiligen Limits für die 3-Minuten- und 6-Minuten-Verspätung wurden jeweils um 1 Minute reduziert um sie der offiziellen Definition der 3-Minuten- und 6-Minuten-Pünktlichkeit (< 3 min bzw. < 6 min) anzupassen. 

Größere Verspätungen einzelner Züge sind in den Pünktlichkeitskurven nicht als solche erkennbar, da alle Verspätungen > 6 min gleich rot aussehen, egal ob der einzelne Zug ‚nur’ 7 Minuten oder gar 45 Minuten Verspätung hat.

Aus diesem Grund erstellen wir zusätzlich auch noch Verspätungsdiagramme für jede einzelne S-Bahn-Linie S1-S60 und alle S-Bahnen zusammen.

Auch die Basis unserer Verspätungsdiagramme ist der Live-Fahrplan der DB Regio, aus dem wir alle 5 Minuten die Daten die aktuelle Echtzeitinformation für alle momentan auf der Strecke befindlichen Züge der einzelnen S-Bahn-Linien S1-S60 auslesen und speichern.

Live-Fahrplan (Ausschnitt) mit prognostizierten Verspätungen

Live-Fahrplan (Ausschnitt) mit prognostizierten Verspätungen

Die Anzeige der aktuellen Echtzeitinformation kann übrigens in den Einstellungen des Live-Fahrplans eingeschaltet werden.

Aus den gespeicherten Daten erstellen wir Tagesdiagramme der minimalen (grün), durchschnittlichen (blau) und maximalen (rot) Verspätungen für jede einzelne S-Bahnlinie und die S-Bahn Stuttgart insgesamt.

Verspätungsdiagramm einer einzelnen Linie (hier S3)

Das ausgewählte Verspätungsdiagramm ist zugegebenermaßen ein Extrembeispiel. denn Im allgemeinen werden die Spitzen der roten Kurve durch einen einzigen S-Bahn-Zug (den mit der höchsten Verspätung) bestimmt – hoffentlich nicht gerade der, mit dem man fährt oder auf den man wartet. Auf der anderen Seite ist meistens ein Zug pro S-Bahn-Linie (bzw. aller Linien zusammen) pünktlich unterwegs, so dass die grüne Kurve (min. Verspätung) meistens auf oder nahe der Null-Linie liegt. Anhand der Lage der blauen Kurve (durchschnittliche Verspätung) zwischen der grünen und roten Kurve (min. und max. Verspätung) kann man gut abschätzen, ob eher nur ein Zug oder mehrere Züge verspätet sind. Die beiden eingeblendeten horizontalen violetten Linien vermitteln im Diagramm einen ungefähren Eindruck, inwieweit die 3- bzw. 6-Minutenpünktlichkeit eingehalten wurde.

‚Besondere‘ S-Bahnen

Gelegentlich werden im Live-Fahrplan namenlose S-Bahnlinien angezeigt. Nach unseren bisherigen Erkenntnissen handelt es sich hierbei und Ersatzzüge, die relativ kurzfristig eingesetzt werden, wenn z.B. eine Strecke unterbrochen ist und die darauf befindlichen Züge nicht mehr weiterfahren können. Ein solcher Fall trat z.B. am 24.11.2013 ca. 18:30 ein, als die S1-Strecke zwischen Plochingen und Wendlingen wegen Personen im Gleisbereich gesperrt werden musste. Warum der Ersatzzug aber dann im Live-Fahrplan nicht als S1 bezeichnet wurde, ist merkwürdig, denn die auf die S1 wartenden Fahrgäste können somit im Live-Fahrplan nicht erkennen, dass es sich um einen Ersatzzug ihrer Linie handelt. Alle an der Weiterfahrt verhinderten Züge werden aus dem Live-Fahrplan herausgenommen und werden wie auch die Ersatzzüge in den offiziellen monatlichen und jährlichen Pünktlichkeitsstatistiken der DB Regio nicht berücksichtigt, was zwangsläufig auch an dieser Stelle zu einer Schönung dieser Tabellen führt.


Die Auswertung der gesammelten Daten und die Diagrammerstellung erfolgte zunächst manuell in einer Tabellenkalkulation, inzwischen jedoch weitgehend automatisch mit entsprechenden Skripten. Die Veröffentlichung der Diagramme geschah bis vor Kurzem nur sporadisch per Twitter, seit Neuestem auch auf der Seite Pünktlichkeits- und Verspätungsdiagramme auf diesem Blog.

Die Diagrammerstellung und -Bereitstellung würden wir gerne ganz automatisieren. Falls sich jemand berufen fühlt, uns dabei zu unterstützen, ist er/sie herzlich willkommen.

« Über die Pünktlichkeits- und Verspätungsdiagramme: Allgemeines
« Über die Pünktlichkeits- und Verspätungsdiagramme: Pünktlichkeitsdiagramme

7 Gedanken zu „Über die Pünktlichkeits- und Verspätungsdiagramme: Verspätungsdiagramme

  1. Stefan Momma

    Danke für die ausführliche Erläuterung zu den Verspätungsdiagrammen.
    Neben den notorischen, sich gegenseitig aufschaukelnden Verspätungen sind es die Komplettausfälle, die z.B. Filderstadt bevorzugt ereilen, weil hohe Verspätungen durch Wenden bereits am Flughafen ausgeglichen werden, und seit langer Zeit keine Reserve-S-Bahn in Filderstadt mehr vorgehalten wird.
    Geben die Live-Daten der Bahn genügend Information her, um diese Totalausfälle für z.B. Filderstadt automatisch darzustellen?

    Antworten
    1. Ulli Fetzer Beitragsautor

      Sehr geehrter Herr Momma,
      ausgefallene Züge bzw. wegen vorzeitiger Wende nicht bediente Bahnhöfe werden im Live-Fahrplan nicht dargestellt. Indirekt kann man aus der Haltestelleninfo (beim Klick auf einen Bahnhofsymbol im Live-Fahrplan) herausbekommen, wann der nächste Zug fährt. Mit etwas Glück steht in der Reiseauskunft der Bahn, ob ein Zug ausfällt, aber sicher ist das nicht.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ulli Fetzer
      vom S-Bahn-Chaos Team

      Antworten
  2. Ein Nutzer

    „Die Bahn erhöht die Preise.
    Ist ja klar, durch die Verspätungen nutzt man ja den Bahnsteig viel länger.“

    Antworten
  3. Uli Henning

    Hallo zusammen,

    wo erhalte ich für das gesamte Jahr 2013 eine offizielle Information über die Pünktlichkeit im ÖPNV auf der Strecke Oberesslingen – Bhf nach Mineralbäder bzw. zumindest bis Bad Cannstatt Bhf in der Hauptverkehrszeit (eines Berufstätigen)
    ? Ich benötige diese Werte, um Sie gegenüber der Bahn bzw. VVS geltend zu machen, um einen Ausgleich für die Nichtleistung infolge von Verspätungen geltend zu machen. Die grundsätzliche Überlegung ist: 100 % Pünktlichkeit – kein Ausgleich; 90% Pünktlichkeit – Ausgleich in Höhe von 10% für die Kosten einer übertragbaren Jahreskarte.

    Vielen Dank.

    Mit freundlichen Grüßen

    Uli Henning

    Antworten
    1. Ulli Fetzer Beitragsautor

      Sehr geehrter Herr Henning,

      offizielle und öffentlich verfügbare Zahlen gibt es nur von der DB-Regio. Zum Einen die Jahresstatistik mit zusätzlichen Angaben zur Pünktlichkeit in den Hauptverkehrsstunden, zum Anderen die Monatsstatistiken bei der allerdings die Statistiken der Hauptverkehrsstunden leider nicht ausgewiesen sind.
      Die Jahresstatistk 2013 sowie die Monatsstatistik für Dezember 2013 wurden bisher noch nicht veröffentlicht. Beide Statistiken repräsentieren die Verhältnisse im ganzen Netz und für alle S-Bahn-Züge zusammen, für einzelne S-Bahn-Linien oder gar bestimmte Relationen werden keine Statistiken (zumindest nicht öffentlich) kommuniziert. Ausgefallene Züge gehen nicht in die Statistik ein. Der Verband Region Stuttgart als öffentlicher Aufgabenträger für die S-Bahn scheint mit dieser Vorgehensweise einverstanden zu sein.

      Mit freundlichen Grüßen
      Ulli Fetzer
      vom S-Bahn-Chaos-Team

      Antworten
      1. Uli Henning

        Sehr geehrter Herr Fetzer, vielen Dank für die Antwort. Wegen der Statistik zu ausgefallenen Zügen: wer ist denn Ansprechpartner beim VRS?

        Mit freundlichen Grüßen

        Uli Henning

        Antworten
        1. Ulli Fetzer Beitragsautor

          Sehr geehrter Herr Henning,
          ein Ansprechpartner ist z.B. Ihr Bürgermeister oder Ihr Gemeinderat, die im Regionalparlament oder den Ausschüssen der Region vertreten sind – obwohl der VRS gegenüber der Bahn praktisch nichts durchsetzen kann und will, dazu sind die politischen Verquickungen einfach zu groß. Wer auch zur Kontaktaufnahme geeignet wäre, ist der VVS, denn er ist als Zahlungsempfänger Ihr eigentlicher Vertragspartner. Nur müssen Sie bei denen hartnäckig sein, denn auch sie erklären sich als nicht zuständig.

          Mit freundlichen Grüßen
          Ulli Fetzer
          vom S-Bahn-Chaos-Team

          Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.