Neue Funktion Fahrgastmeldungen in der VVS Mobil App

Unter dem Motto „Kunden informieren Kunden“ (KiK) hat der VVS seinen Kunden in der aktuellen Version der VVS Mobil App die Möglichkeit eingerichtet, andere VVS-Kunden über Verkehrsstörungen und defekte Aufzüge bzw. Rolltreppen zu informieren. Außerdem können Nutzer der App den VVS über Beschädigungen und Verschmutzungen informieren. Die neue Version der App wurde bereits Mitte Juni veröffentlicht, wir kommen aber erst jetzt dazu, die neue Funktion der Fahrgastmeldungen hier vorzustellen. Dies gab dem VVS auch die Möglichkeit anfängliche Probleme zu beseitigen.

Die Fahrgastmeldungen sind in der VVS Mobil App unter dem Menüpunkt Meldungen (1) zu finden. Im unteren Bereich der Seite können eine Hilfe (2), sowie die aktuell gemeldeten  Verkehrsstörungen (3) und Aufzugs- bzw. Rolltreppenmeldungen (4) angezeigt werden:

Fahrgastmeldungen in der VVS Mobil App

Fahrgastmeldungen in der VVS Mobil App

Meldung von Beschädigungen und Verschmutzungen

Meldung von Beschädigungen und Verschmutzungen

Neue Fahrgastmeldungen können u.a. über das Menü rechts oben (5) abgegeben werden.

Dort können neben Verkehrsstörungen und Aufzugs- bzw. Rolltreppenmeldungen zusätzlich auch noch Beschädigungen und Verschmutzungen (6) gemeldet werden.

 

 

Missbrauchsvermeidung durch Standortbestimmung

Da die VVS Mobil App ohne Benutzerkonten arbeitet und somit jeder, der die App installiert hat, Fahrgastmeldungen generieren kann, wurde zur Missbrauchsvorbeugung eine Standortbestimmung implementiert. Man kann somit nur Störungen für solche Haltestellen melden, in deren unmittelbarer Umgebung man sich befindet. Dies setzt voraus, dass die Ortungsfunktion im Smartphone aktiviert ist.

Beim Versuch eine Störung zu melden versucht die App zunächst die aktuelle Position zu bestimmen:

Bestimmung der aktuellen Position

Bestimmung der aktuellen Position

Falls dies nicht möglich ist, wird eine Fehlermeldung angezeigt und die Störung kann nicht gemeldet werden:

Standortbestimmung nicht möglich

Standortbestimmung nicht möglich

Bei erfolgreicher Standortbestimmung wird die nächstgelegene Haltestelle vorgeschlagen:

Erkannter Standort und Alternativ-Standorte

Erkannter Standort und Alternativ-Standorte

Nach dem Anklicken der Zeile „Sind Sie nicht an der Haltestelle …“ erhält man eine Liste von 5-10 Alternativ-Haltestellen in einem Radius von ca. 500 m um den vermuteten Standort herum angezeigt und kann eine daraus auswählen. Für den Fall, dass man sich an keiner der vorgeschlagenen Haltestellen befindet, bietet die App keine weitere Option an, um die richtige Haltestelle doch noch auszuwählen.

Verkehrsstörungen

Fahrgastmeldungen bezüglich Verkehrsstörungen werden wie folgt angezeigt:

Anzeige von Verkehrsstörungen

Anzeige von Verkehrsstörungen

Rechts neben der Linie und Richtung (Endstation) wird ein Zähler angezeigt, anhand dessen man erkennen kann, wie viele App-Nutzer für diese Linie und Richtung eine Störung gemeldet bzw. diese bestätigt haben. Ein Antippen des +1-Buttons erhöht diesen Zähler um 1.

Durch Antippen des Kartensymbols kann auf einer Karte angezeigt werden, an welchen Haltestellen entlang der Fahrtroute diese Störungsmeldungen erfolgten, wo gerade Fahrzeuge auf dieser Linie und mit dieser Richtung unterwegs sind und wie groß deren Verspätung aktuell ist. Hier ein Beispiel mit extrem vielen solcher Meldungen für insgesamt 2 verschiedene Störungen auf den Linien S6/S60:

Massive Fahrgastmeldungen aufgrund von 2 Verkehrsstörungen

Massive Fahrgastmeldungen aufgrund von 2 Verkehrsstörungen

Durch Antippen der Zeile „Neuen Ausfall melden“ kann man selbst eine Verkehrsstörung melden:.

Meldung einer Verkehrsstörung

Meldung einer Verkehrsstörung

Bei erfolgreicher Bestimmung des Standorts bekommt man alle an dieser Haltestelle verkehrenden Linien/Richtungen angezeigt und kann eine, alle oder keine auswählen. Die Art der Verkehrsstörung kann nicht angegeben werden.

Nach Antippen des Melden-Buttons wird die Meldung verschickt und ist dann sofort für alle Nutzer der VVS Mobil App für eine gewisse Zeit (derzeit 30 Minuten) zu sehen.

Aufzugs- / Rolltreppenmeldungen

Fahrgastmeldungen bezüglich Aufzügen und Rolltreppen werden mit dem Namen der Haltestelle sowie einem Aufzugs- und / oder Rolltreppen-Symbol aufgelistet.

Aufzugs- und Rolltreppensymbol

Aufzugs- und Rolltreppensymbol

Durch Antippen des Karten-Buttons kann man eine Karte öffnen, in der alle betroffenen Stationen markiert sind. Tippt man eine gemeldete Station an, dann werden alle Linien und Fahrtrichtungen aufgelistet, die von der Störung betroffen sind:

Anzeige von Aufzugs- und Rolltreppenmeldungen

Anzeige von Aufzugs- und Rolltreppenmeldungen

Durch Antippen der Zeile „Neuen Ausfall melden“ kann man selbst einen defekten Aufzug oder eine defekte Rolltreppe melden:

Meldung eines Aufzugs- oder Rolltreppenausfalls

Meldung eines Aufzugs- oder Rolltreppenausfalls

Bei erfolgreicher Bestimmung des Standorts können nun die Art der Störung (Aufzug und/oder Rolltreppe) und die von der Störung betroffenen Linien und Richtungen ausgewählt werden.

Nach der optionalen Eingabe einer Beschreibung (Freitext), schickt man die Meldung durch Antippen des Melden-Buttons ab. Sie ist dann sofort für alle Nutzer der VVS Mobil App für eine gewisse Zeit (derzeit 4 Stunden) zu sehen.

Beschädigung / Verschmutzung

Meldung einer Beschädigung oder Verschmutzung

Meldung einer Beschädigung oder Verschmutzung

Nach einer erfolgreich absolvierten Positionsbestimmung können Sie eine Beschreibung der Beschädigung oder Verschmutzung eingeben und optional ein zuvor gemachtes Foto hinzufügen.

Ebenfalls optional ist die Eingabe von Kontaktdaten, um ggf. eine Eingangsbestätigung oder Rückmeldung zu erhalten.

Diese Meldungen werden über die VVS Mobil App an andere Kunden weitergegeben, jedoch vom VVS intern an die für die Beseitigung der Beschädigung oder Verschmutzung zuständige Stelle.

 

 

 

 

Anzeige von Fahrgastmeldungen

In den Einstellungen der VVS Mobil App können Sie durch die Aktivierung einer Option festlegen, ob die Fahrgastmeldungen in der VVS Mobil App auch im Kontext der Fahrplanauskunft und bei den Haltestellenabfahrten angezeigt werden:

Aktivierung der Fahrgastmeldungen in den Einstellungen

Aktivierung der Fahrgastmeldungen in den Einstellungen

Bei aktivierter Option werden  die Fahrgastmeldungen in der App zusätzlich zu den offiziellen VVS-Meldungen angezeigt, es bleibt aber immer ersichtlich, welche Meldungen vom VVS stammen und welche von Fahrgästen generiert wurden:

Anzeige einer Fahrgastmeldungen in einer Fahrtauskunft

Anzeige einer Fahrgastmeldungen in einer Fahrtauskunft

Erfahrungen

Die Standortbestimmung ist Fluch und Segen zugleich. Funktioniert sie, dann beschleunigt sie die Auswahl der Haltestelle ungemein. Scheitert sie, dann hat man keine Möglichkeit eine Fahrgastmeldung zu verschicken. Letzteres passiert zumindest auf Android-Smartphones fast regelmäßig in Tunneln. Manchmal scheitert die Bestimmung  des Standorts mit einer Fehlermeldung, manchmal ist die aktuelle Haltestelle nicht in der Liste der vorgeschlagenen Standorte enthalten.

Eine Möglichkeit das Problem zumindest zu entschärfen wäre, die Länge der Liste mit den Alternativ-Standorten zu vergrößern, wenn die Standortbestimmung nur ungenau möglich ist. Dies würde aber nicht alle Probleme mit der Standortbestimmung lösen und den richtigen Standort aus einer langen Liste herauszusuchen ist auch nicht gerade komfortabel.

Da die Standortbestimmung unter Android sowieso keinen zuverlässigen Missbrauchsschutz darstellt, sollte unserer Meinung nach der Schritt der Standortbestimmung übersprungen werden können, wenn die Standortbestimmung entweder komplett scheitert oder nur sehr ungenau möglich ist. Der richtige Standort sollte dann grob auf einer Karte und anschließend exakt aus einer Liste ausgewählt werden können.

Es ist verständlich, dass Fahrgastmeldungen nach einer gewissen Zeit automatisch aus der App entfernt werden, sofern keine weiteren Fahrgäste dieselben Störungen melden und somit bestätigen. Die fixen Zeitspannen von anfangs 30 Minuten für Verkehrsstörungen und 2 Stunden für Aufzugs- und Rolltreppenstörungen waren aber in manchen Fällen zu kurz bemessen. Für hochfrequentierte Haltestellen zur HVZ wie Stuttgart Hbf (tief) ist das vielleicht ausreichend, nicht aber für wenig benutze Haltestellen am Rand des VVS-Gebiets und für Zeiten außerhalb der HVZ.

Mittlerweile wurde zwar die Zeitspanne für Aufzugs- und Rolltreppenstörungen von 2 auf 4 Stunden hochgesetzt, aber eine gewisse Dynamik der Zeitdauer abhängig von Faktoren wie der Haltestellenlage (Stadtmitte oder VVS-Randbereich) und der Uhrzeit (HVZ oder 1 Uhr nachts) wäre hier sicher hilfreich.

Die Fahrgastmeldungen über Beschädigungen und Verschmutzungen werden ja laut Beschreibung an die zuständigen Verkehrsunternehmen weitergegeben, die sich dann hoffentlich zeitnah um deren Beseitigung kümmern. Zu hoffen ist natürlich auch, dass eine Weitergabe der Fahrgastmeldungen hinsichtlich Aufzugs- und Rolltreppenstörungen erfolgt, denn leider werden noch lange nicht alle Aufzüge und Rolltreppen automatisch rund um die Uhr überwacht.

Appell

Wir möchten an dieser Stelle an alle Nutzer der VVS Mobil App appellieren, die Funktion der Fahrgastmeldungen wohlwollend zu testen und verantwortungsvoll zu nutzen. Sie bietet eine ausgezeichnete Möglichkeit Störungsinformationen an andere Fahrgäste, aber auch an die Verkehrsbetriebe zu geben.

Wenn Sie eine Idee haben, wie die Funktion in Zukunft möglicherweise noch verbessert werden könnte, sollten Sie nicht zögern diese hier in einem Kommentar vorzuschlagen. Da es sich bei der VVS Mobil App um eine gut gepflegte App handelt, bin ich mir sicher, dass gute Vorschläge eine reelle Chance auf Umsetzung haben.

2 Gedanken zu „Neue Funktion Fahrgastmeldungen in der VVS Mobil App

  1. Earl Y. Bird Beitragsautor

    Der VVS macht mittlerweile mit einer Pressemitteilung Werbung für die Nutzung der neuen App-Funktion:

    http://www.vvs.de/no_cache/presse/presseinformationen/detailansicht-pressemitteilung/presse/Neue-App-Funktion-Kunden-informieren-Kunden/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=c58c0ed5881a820e5540d8c154378748

    Die „VVS-Mobil“ App steht für die Smartphone Betriebssysteme Android, iOS und Windows Phone zur Verfügung.

    Antworten
  2. Earl Y. Bird Beitragsautor

    Seit der neuen VVS Mobil App Version vom 13.09.2016 gibt es im App-Menü einen neuen Menüpunkt „Fahrgastmeldung abgeben“, über den alle drei Arten von Fahrgastmeldungen abgegeben werden können.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.