Neue Fahrplanänderungen wegen Baustelle Böblingen/Rohr

Die Planungen der Bahn für die Baustelle zwischen Böblingen und Stuttgart-Rohr sehen in den nächsten Wochen folgende Zeiträume mit jeweils unterschiedlichen Fahrplanänderungen vor:

  • 15. bis 20. August 2016
  • 20. und 21. August 2016
  • 24. August bis 9. September 2016

Ab dem 15. August werden die in den letzten Wochen fahrenden Baustellenlinien S13 und S31 wieder durch die normalen Linien S1 und S3 ersetzt. Die S3 fährt wieder komplett wie gewohnt, bei der S1 gibt es bis zum Ende der Bauarbeiten zwischen Böblingen und Rohr teilweise noch Einschränkungen, die im folgenden beschrieben werden.

In den folgenden Hinweisen sind möglicherweise nicht alle Details der geplanten Fahrplanänderungen erwähnt. Um ganz sicher zu gehen ob eine beabsichtige Fahrt möglich ist, empfehlen wir während der Bauarbeiten dringend im Einzelfall die Fahrplanauskunft des VVS zu befragen.

15. bis 20. August 2016

Die in den letzten Wochen fahrende spezielle Baustellenlinie S31 verkehrt nicht mehr.

Die Linie S1 verkehrt wieder halbstündlich zu den üblichen Zeiten zwischen den Endhaltestellen Herrenberg und Kirchheim (T).

Die Verstärkerzüge in der Hauptverkehrszeit (HVZ) zur Herstellung des 15-Minutentakts verkehren wegen der Baustelle nur zwischen Esslingen bzw. Plochingen und Stuttgart Schwabstraße.

Hinweis zum Nachtverkehr zwischen Stuttgart-Vaihingen und Herrenberg:
Die Züge ab Vaihingen um 0.49, 1.19 Uhr sowie die nur in der Nacht Freitag, 19. auf Samstag, 20. August 2016 fahrenden S-Bahnen des Nachtverkehrs ab Vaihingen um 2.14, 3.14 und 4.14 Uhr werden zwischen Vaihingen und Herrenberg durch Busse ersetzt. Ebenfalls werden in der Nacht von Freitag, 19. auf Samstag, 20. August 2016 die S-Bahnen Herrenberg ab 1.46, 2.46 und 3.46 Uhr bis Vaihingen durch Busse ersetzt.

20. und 21. August 2016

Die Strecke zwischen Böblingen und Stuttgart-Vaihingen wird am Wochenende 20. und 21. August komplett gesperrt. Die Züge der Linie S1 Richtung Herrenberg enden bereits in Stuttgart-Vaihingen. Zwischen Böblingen und Herrenberg wird der Zugverkehr durch die Baustellenlinie S61 übernommen, welche zwischen Schwabstraße/Renningen und Herrenberg verkehrt.

Streckensperrung Vaihingen - Böblingen mit Ersatzbussen

Streckensperrung Vaihingen – Böblingen mit Ersatzbussen

Zwischen Vaihingen und Böblingen fahren Ersatzbusse jede halbe Stunde. Diese Busse halten nicht in Rohr und eine Fahrradmitnahme ist nicht möglich.

24. August bis 9. September 2016

Die Linie S1 verkehrt ab Montag 22. August 2016 wieder komplett fahrplanmäßig, einschließlich der Verstärkerzüge zur HVZ (15-Minutentakt).

Im Bahnhof Böblingen werden von Mittwoch, 24. August 2016 ca. 21:35 Uhr bis Freitag, 9. September 2016 Betriebsschluss die Gleise erneuert, deshalb kommt es in diesem Zeitraum zu folgender Fahrplanänderung:

Die Linie S60 verkehrt nur zwischen Schwabstraße/Renningen und Sindelfingen. Zwischen Sindelfingen und Böblingen wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Tarifliche Sonderregelung:
Von Mittwoch, 24. August 2016 (ab ca. 21:35 Uhr) bis Freitag, 9. September 2016 (Betriebsschluss) können Fahrgäste, die üblicherweise die S60 auf dem Streckenabschnitt Böblingen – Sindelfingen nutzen, mit ihrem VVS-Ticket auch alternative Fahrwege ohne Aufpreis benutzen, selbst wenn diese über andere bzw. mehr Tarifzonen als üblich führen.  Fahrgäste mit Tickets mit zeitlicher Einschränkung (z. B. 9-Uhr-UmweltTicket) dürfen bis zu 30 Minuten früher als üblich losfahren. Weiterhin gilt, dass Relationen, die vor der Baumaßnahme mit einem KurzstreckenTicket zurückgelegt werden konnten, auch während der Baumaßnahme mit einem KurzstreckenTicket befahren werden können.

Quelle:
http://www.vvs.de/no_cache/aktuelles/verkehrsmeldungen/fahrplanaenderungen/details-fahrplanaenderungen/?tx_vvsefamonitor_pi1%5Bid%5D=10811

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.