Fahrplankonferenz S-Bahn Stuttgart (Zusammenfassung)

Bei der Fahrplankonferenz werden Fahrplanänderungen auf Grund von Bauarbeiten, sowie Angebotserweiterungen beschlossen.

Hinweis: Dieser Beitrag ist lediglich eine Zusammenfassung der wichtigsten Änderungen. Das vollständige Ergebnisdokument zur Fahrplankonferenz inklusive aller Details können Sie auf Wunsch →hier herunterladen.

Im 2. Halbjahr 2018 finden (meist an den Wochenenden) Bauarbeiten statt, die Einfluss auf den S-Bahn-Fahrplan haben, u.a.:

  • Zwischen Sa, 27.10. und Di, 30.10.2018 finden zwischen Böblingen und Herrenberg Brückenbauarbeiten mit durchgehender Vollsperrung statt. Es wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
  • Vom Fr, 26.10. bis Do, 08.11.2018 finden in Ulm Hbf umfangreiche Bauarbeiten im Zuge von S21 statt. Als Folge dieser Bauarbeiten werden Fernzüge statt über das Filstal großräumig über Aalen und die Remsbahn umgeleitet. Durch die starke Auslastung dieser Strecke kann es zu Beeinträchtigungen bei der Linie S 2 kommen.
  • Vom Do, 22.11. bis So, 25.11.2018 Bauarbeiten in Stuttgart-Feuerbach.
    Die Linien S 4 und S 5 können am Bahnhof S-Feuerbach nicht halten. Die Linie S 6/60 beginnt und endet in Stuttgart-Zuffenhausen.
    Zwischen Stuttgart-Zuffenhausen und Stuttgart-Feuerbach wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Ausblick auf Bauarbeiten mit wesentlichen Auswirkungen auf den S-Bahn-Verkehr im Jahresfahrplan 2019

Im Januar und Februar 2019 werden an 6 Wochenenden 12./13.1., 19./20.1., 26./27.1., 2./3.2., 9./10.2, 16./17.2.2019 alle S-Bahn-Tunnelrampen voll gesperrt: .

Die nachfolgende Grafik zeigt das eingeschränkte Betriebsprogramm:

Betriebsprogramm Rampensperrung

Betriebsprogramm Rampensperrung

An den darauffolgenden 5 Wochenenden 23.02.-24.3.2019 finden ebenfalls Bauarbeiten im Bereich der S-Bahn-Tunnelrampe mit Einschränkungen für den S-Bahn-Verkehr statt.

Analog zum bisherigen Fahrplan werden im gesamten Jahresfahrplan 2019 wieder die Nächte von Montag 22:30 auf Dienstag 4:30 Uhr für Wartungsarbeiten an der S-Bahn-Stammstrecke genutzt. Ausgenommen sind Feiertage und Tage, an denen mit einem erhöhten Fahrgastaufkommen zu rechnen ist.

Angebotsausweitungen im Jahresfahrplan 2019

  • Flughafen-Frühanbindung
    Ab Dezember 2018 wird der Flughafen Stuttgart an Werktagen außer Samstag ab Plochingen, Herrenberg, Schorndorf, Backnang (S 3), Marbach (N.), Bietigheim-Bissingen und Weil der Stadt mit maximal einem Umstieg sowie kurzen Umsteigezeiten bereits um 5:00 Uhr zu erreichen sein.
  • Ausdehnung des 15 Minutentaktes in der Früh-HVZ bis ca. 10 Uhr
    Im zweiten Schritt zur Ausweitung des 15 Minutentaktes wird ab Dezember 2018 in der Früh- HVZ der Viertelstundentakt auf den Linien S 1 – S 6 bis ca. 10 Uhr ausgedehnt (bisher bis ca. 08:30 Uhr).
  • Qualitätsverbesserungen durch Kapazitätsausweitungen auf der Linie S 2 und S 60
    Ab Dezember 2018 werden montags bis freitags die Kapazitäten einiger stark ausgelasteten Züge im Berufs- und Schülerverkehr erhöht.
  • Qualitätsverbesserungen durch Kapazitätsausweitungen im Adventsverkehr
    Aufgrund des hohen Fahrgastaufkommens werden in der Adventszeit ab 01.12.2018 montags bis samstags auf den Linien S 1 bis S 6 bis ca. 24 Uhr Vollzüge angeboten.
  • Verkehrsverbesserungen auf der Linie S 6 / S 60 an Samstagen ab Juni 2019
    Mit einer zeitlichen Verlängerung der Zwischentakte an Samstagen bis gegen 18:00 Uhr von Stuttgart- Schwabstraße nach Renningen bzw. in der Gegenrichtung kann eine attraktive Verbesserung für das Gesamtangebot auf der Linie S6/S60 erzielt werden. 

Vollständiges Dokument Fahrplankonferenz S-Bahn 09/2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.