Neues von unserem S-Bahn Stuttgart Monitor

In unserem S-Bahn Stuttgart Monitor, der speziell für Smartphones optimierten Webseite, gibt es wieder einmal etwas neues, nämlich den aktuellen Status von Aufzügen der Deutschen Bahn im VVS-Gebiet.

Status von Aufzügen an S-Bahnstationen

Status von Aufzügen an S-Bahnstationen

Die Zustandsüberwachung befindet sich derzeit noch im Aufbau, aber nach und nach werden weitere Aufzüge und später auch Rolltreppen hinzukommen, bis hoffentlich bald alle derartigen Anlagen in Echtzeit überwacht werden können.

unbenannt-1Dieser neue Service soll einerseits den Fahrgästen dabei helfen ihre Fahrt besser planen zu können, andererseits transparent machen, wie lange Aufzüge und Rolltreppen tatsächlich außer Betrieb sind, bis sie wieder betriebsbereit sind. Die Informationen sollen aktuell und übersichtlich sein, gewissermaßen ein Gegenentwurf zur VVS-Seite „Aufzüge und Zugänge“, die bislang von der DB Station&Service AG manuell gepflegt wird. Unsere schlechten Erfahrungen mit der VVS-Seite hatten wird vor einigen Monaten im Beitrag „Defekte Aufzüge sind ein Dauerärgernis“ dokumentiert.

Detailinformationen zu diesem neuen Service finden Sie auf der Seite Status von Aufzügen und Rolltreppen im Service-Bereich dieses Portals. Außerdem wurde die Beschreibung des Monitors um diese neue Funktion entsprechend ergänzt.

3 Gedanken zu „Neues von unserem S-Bahn Stuttgart Monitor

  1. Earl Y. Bird Beitragsautor

    Heute Nachmittag meldeten plötzlich alle überwachten Aufzüge den Status UNKNOWN, um nach ca. einer Stunde wieder den tatsächlichen Anlagenstatus zu melden. Dies hat nun zur Folge, dass der S-Bahn Stuttgart Monitor aktuell die derzeit ausgefallenen Aufzüge mit einer Ausfalldauer von nur wenigen Stunden anzeigt, obwohl z.B. die Aufzüge in Weil der Stadt tatsächlich schon 4,5 bzw. 7 Wochen außer Betrieb sind.
    Ob diese Unregelmäßigkeit versehentlich oder absichtlich ausgelöst wurde ist uns nicht bekannt.

    Antworten
  2. Earl Y. Bird Beitragsautor

    Ende letzter Woche wurden weitere Aufzüge in die Überwachung aufgenommen. Mittlerweile werden rund 80% aller Aufzüge der Deutschen Bahn im VVS-Gebiet rund um die Uhr überwacht und deren aktueller Status live gemeldet. Rolltreppen sind leider immer noch keine dabei.

    Antworten
  3. Earl Y. Bird Beitragsautor

    Am 30. Oktober ab 2 Uhr meldeten alle überwachten Aufzüge plötzlich einen anderen Status. Aufgrund des Zeitpunkts liegt der Verdacht nahe, dass ADAM noch ein Problem mit der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit hat. Eventuell wurde auch eine geplante Wartung auf diese besondere Stunde gelegt.

    Jedenfalls wurde durch diese Statusänderung die Ausfalldauer aller im Status „außer Betrieb“ befindlichen Aufzüge auf Null zurückgesetzt. Die im S-Bahn Stuttgart Monitor angezeigte Ausfalldauer ist somit aktuell viel kürzer als in Wirklichkeit.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.