Bauarbeiten auf den Linien S4-S6/S60

In den folgenden Wochen wird es, wie schon in einem Kommentar zum Beitrag „Baustelleninformationschaos“ angedeutet, wieder einmal aufgrund von Stuttgart 21 Bauarbeiten zu Einschränkungen auf den Linien S4-S6 und S60 kommen. Das Neue ist jedoch, dass sich die Bauarbeiten nicht, wie bisher üblich, nur auf das Wochenende und den Nachtverkehr beschränken, sondern auch Wochentage in der Schulzeit treffen.

So kommt es an folgenden Tagen zu Änderungen:

  • Samstag, 29. Juni und Samstag 06. Juli:
    • S6/S60 nur von/bis Zuffenhausen.
    • Kein Halt der Linien S4-S5 in Feuerbach.
    • Busersatzverkehr Feuerbach – Zuffenhausen.
  • Donnerstag 11. Juli und Freitag 12. Juli:
    • S60 nur von/bis Zuffenhausen. S6 regulär im Halbstundentakt Schwabstraße – Weil der Stadt
    • S4 nur im Halbstundentakt und in Marbach geteilt. Für die Fahrt von/nach Backnang ist ein Umstieg in Marbach erforderlich. Es entstehen durch die nur 4-minütige Umsteigezeit aber keine Fahrzeitverlängerungen.
    • Die Verstärkerzüge der S3 (Backnang – Vaihingen) verkehren in der Hauptverkehrszeit nur von/bis Bad Cannstatt. Dort ist ein Umstieg auf die Linie S1 nötig, um nach Vaihingen zu kommen. Die Fahrzeit verlängert um mindestens 5 Minuten. Die Verbindungen Backnang – Flughafen sind nicht betroffen.
  • Samstag 13. Juli und Samstag 20. Juli:
    • S60 nur von/bis Zuffenhausen. S6 regulär im Halbstundentakt Schwabstraße – Weil der Stadt
    • Die Linien S3-S5 verkehren regulär im Halbstundentakt.

Die Bahn behauptet, dass es die letzten Bauarbeiten in Feuerbach mit Einschränkungen für Fahrgäste seien. Ob sich das in Zukunft bewahrheitet, werden wir sehen. Misstrauisch sollte man aber sein, denn die Bahn hatte auch schon behauptet, die S-Bahn würde durch die Bauarbeiten in Feuerbach überhaupt nicht beeinträchtigt…

Die Fahrgastinformation ist besser, als bei der letzten Baumaßnahme: Auch beim VVS sind die Bauarbeiten verzeichnet und in die Fahrplanauskunft übernommen worden.
Die Information an den Stelen und Bildschirmen an den Innenstadtstationen ist jedoch etwas irreführend: Bei einigen Folien wird unserer Meinung nach dem Fahrgast suggeriert, die Bauarbeiten würden über die ganze Woche andauern. So steht dort wörtlich: „28.6. — 7.7. Bauarbeiten in Stuttgart-Feuerbach“:

Diese Baustellenmeldung mit der irreführenden Datumsangabe erscheint auf den Displays in der Mitte der Bahnsteige unter anderem an der Station Schwabstraße

Dies ist falsch! Weder finden Bauarbeiten an diesen Tagen statt, noch sollte hier ein Gedankenstrich verwendet werden, da eine Ähnlichkeit zum Bindestrich besteht, was irreführend ist.

 

Es bleibt zu hoffen, dass das die letzten Bauarbeiten in Feuerbach mit Auswirkungen auf die S-Bahn sein werden. Vor allem die schon wieder betroffenen S6/S60-Fahrgäste leiden schon lange unter den dauernden Bauarbeiten.

Ein Gedanke zu „Bauarbeiten auf den Linien S4-S6/S60

  1. Keilbach

    Liebes „S-Bahn-Chaos“ Team,

    wieder einmal umfassende Information. Die dafür zuständigen und bezahlten Stellen sind wie immer dazu nicht fähig.
    Vor den Ankündigungsschilder kommt man sehr oft zum Philosophieren….. was ist denn wirklich gemeint?
    DANKE

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.