Stündlicher Ausfall der DB Aufzugsüberwachung

+++ Update: Dieses Problem wurde am 9.9.2020 von der DB behoben +++

Das leidige Thema Aufzüge haben wir in diesem Portal schon häufiger thematisiert. Vor gut vier Wochen bin ich in diesem Zusammenhang auf ein neues Problem gestoßen. Ich habe es der Deutschen Bahn (DB) gemeldet, wurde aber erst nicht ernst genommen und schließlich ignoriert. Das ist der Grund, warum ich das Problem hier öffentlich mache.

Die DB Station&Service überwacht seit ein paar Jahren den Status ihrer Aufzüge und Rolltreppen und stellt den Status der Aufzüge u.a. hier in einer Karte dar. Mit dieser Karte kann man sich entweder einen Überblick verschaffen oder bis zu einem konkreten Aufzug hineinzoomen. Jedoch nur dann, wenn die zugrundeliegenden Daten auch abrufbar sind, mehr dazu gleich.

Karte der DB-Aufzüge in Deutschland - mit und ohne Aufzüge

Karte der DB-Aufzüge in Deutschland – mit und ohne Aufzüge

Außerdem kann auf der Seite https://www.bahnhof.de/bahnhof-de nach einer bestimmten Station gesucht werden und der Status der Aufzüge an dieser Station nachgeschaut werden. Hier am Beispiel der Station Stuttgart Österfeld exemplarisch dargestellt.

Aufzugstatus Stuttgart Österfeld korrekt angezeigt

Aufzugstatus Stuttgart Österfeld korrekt angezeigt

Auch unser S-Bahn Stuttgart Monitor meldet normalerweise anhand dieser Daten ausgefallene Aufzüge und Rolltreppen der Deutschen Bahn innerhalb des VVS-Gebiets:

Ausgefallene DB-Aufzüge und -Rolltreppen im VVS-Gebiet

Ausgefallene DB-Aufzüge und -Rolltreppen im VVS-Gebiet

Das Problem ist nun seit knapp einem Monat, dass stündlich zur Minute 45 die Quelle dieser Daten (FaSta V2 REST API) versiegt, was zur Folge hat, dass alle rund 2300 Aufzüge bundesweit von der Karte der DB verschwinden. Auch auf den Seiten der einzelnen Bahnhöfe verschwinden alle Hinweise darauf, dass dieser Bahnhof überhaupt über Aufzüge verfügt.

Aufzugstatus Stuttgart Österfeld nicht angezeigt

Aufzugstatus Stuttgart Österfeld nicht angezeigt

Weil diese Aufzugsdaten auch in anderen Systemen und Apps verwendet werden, sind die negativen Auswirkungen für mobilitätseingeschränkte Personen beträchtlich.

Exakt 15 Minuten später beginnen diese Daten wieder zu sprudeln und die Informationen zu den Aufzügen tauchen wieder auf. Dieses (Trauer-)Spiel wiederholt sich stündlich, die Informationen über den Status der Aufzüge fehlen somit während 25 % der gesamten Zeit.

3 Gedanken zu „Stündlicher Ausfall der DB Aufzugsüberwachung

  1. Bernd Kittendorf

    Hallo zusammen,

    dazu kommen noch unzutreffende Daten, die ebenfalls nicht berichtigt werden. DB stellt sich auch auf Mails hin stur. Mein Lieblingsbeispiel ist der Bahnhof Grünstadt. Die beiden Aufzüge dort sind mit den Koordinaten von Kaiserslautern Hbf hinterlegt. Seit mehreren Monaten kümmert sich keiner darum, das zu ändern. Ich habe das zuletzt am 08.09.2020 auf https://www.bahnhof.de/bahnhof-de/bahnhof/Gr-C3-BCnstadt-1018252 ausprobiert.

    Gruß aus Ludwigshafen
    Bernd

    Antworten
    1. Earl Y. Bird Beitragsautor

      Die beiden Aufzüge des Bahnhofs Grünstadt stehen auf der Karte jetzt vor Ort und nicht mehr in Kaiserslautern Hbf.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.