Die Nextbike-App bietet fehlende E-Bikes zum Verleih an

Nextbike betreibt im Umland von Stuttgart E-Bike Leihstationen, an denen man rund um die Uhr Pedelecs ausleihen kann. Diese Leihstationen liegen bevorzugt an Bahnhöfen, weil dort der Bedarf an vernetzter Mobilität sehr groß ist.

Eine solche Leihstation befindet sich z.B. in Holzgerlingen und dort wollte ich kürzlich ein Pedelec ausleihen, um dann zu zweit eine Radtour zu unternehmen. Ein Blick auf die App zeigte, dass 8 Pedelecs zur Verfügung standen und so machten wir uns guter Dinge auf den Weg. An der Station angekommen zeigte sich aber das folgende, ernüchternde Bild.

Gähnend leere Nextbike E-Bike Leihstation

Gähnend leere Nextbike E-Bike Leihstation

Von den in der App gemeldeten 8 Pedelecs war kein einziges vor Ort. Eine Beschwerde bei der Nextbike Hotline konnte die Sache nicht aufklären, man versprach aber das Problem an die Technik weiterzugeben und die Station wieder mit Rädern aufzufüllen.

Weiterlesen

Pünktlichkeit der S-Bahn-Stuttgart im Juli 2018

Zum Monatsbeginn präsentieren wir Ihnen wie gewohnt die von uns aus den Daten des Live-Fahrplans der S-Bahn Stuttgart ermittelten Pünktlichkeitswerte für den gerade zu Ende gegangenen Monat.

Zusammenfassung:
Die Pünktlichkeit hat sich gegenüber dem Juni 2018 etwas verbessert, ist aber wesentlich schlechter als im Juli des Vorjahres 2017. Der negative Trend der letzten Monate hält leider unvermindert an. Vor allem die Pünktlichkeit der Linien S6 und S60 hat sich im Juli aufgrund einer Häufung verschiedenster Störungen massiv verschlechtert. Die Anzahl der erkannten Ausfälle ist gegenüber dem Vormonat zwar zurückgegangen, liegt aber insbesondere bei den Teilausfällen auf relativ hohem Niveau.

So sieht die ermittelte Pünktlichkeit aller Linien im Juli 2018 als Balkendiagramm aus:

Pünktlichkeit Juli 2018 als Balkendiagramm

Pünktlichkeit Juli 2018 als Balkendiagramm

Die Ausdehnung der abendlichen HVZ um 1,5 Std. von 15:30 – 19:30 Uhr auf 15:00 – 20:30 Uhr seit 10.12.2017 wurde in den Tabellen und Diagrammen entsprechend berücksichtigt.

Klicken Sie auf den grauen Balken um die Pünktlichkeit in einer Tabelle zu sehen

Pünktlichkeit der S-Bahn Stuttgart im Juli 2018

Linien 3-Minuten-
Pünktlichkeit
(GVZ)
6-Minuten-
Pünktlichkeit
(GVZ)
3-Minuten-
Pünktlichkeit
(HVZ)
6-Minuten-
Pünktlichkeit
(HVZ)
Ziel-Wert 94,5% 98,0% 91,5% 98,0%
Gesamt 83,5% 95,5% 75,5% 93,4%
S1 81,7% 95,2% 73,9% 93,4%
S2 82,3% 95,4% 74,5% 93,5%
S3 80,0% 94,6% 71,0% 92,5%
S4 88,0% 96,9% 80,6% 95,2%
S5 85,6% 96,4% 77,3% 94,3%
S6 86,3% 95,7% 77,4% 92,9%
S60 86,4% 95,5% 79,1% 93,1%

GVZ = Gesamt-Verkehrszeit (alle Tage 0-24 Uhr)
HVZ = Hauptverkehrszeit (Mo.-Fr. 6:00-9:00 und 15:00-20:30, außer an Feiertagen)


Die Monatsverläufe finden Sie weiter unten in diesem Beitrag.

Wie die nachfolgende Animation zeigt, hat sich die Pünktlichkeit gegenüber dem Vormonat bei S1-S3 etwas verbessert, bei S6/S60 verschlechtert.

Weiterlesen

Pünktlichkeit der S-Bahn Stuttgart im Juni 2018

Zum Monatsbeginn des Folgemonats präsentieren wir Ihnen wie gewohnt die von uns aus den Daten des Live-Fahrplans der S-Bahn Stuttgart ermittelten Pünktlichkeitswerte für den gerade zu Ende gegangenen Monat Juni.

Zusammenfassung:
Die Pünktlichkeit hat sich gegenüber dem Vormonat und auch gegenüber dem Juni des Vorjahres verschlechtert. Die Anzahl der Ausfälle ist gegenüber dem Vormonat ebenfalls gestiegen.

So sieht die ermittelte Pünktlichkeit aller Linien im Juni 2018 als Balkendiagramm aus:

Pünktlichkeit Juni 2018 als Balkendiagramm

Pünktlichkeit Juni 2018 als Balkendiagramm

Die Ausdehnung der abendlichen HVZ um 1,5 Std. von 15:30 – 19:30 Uhr auf 15:00 – 20:30 Uhr seit 10.12.2017 wurde in den Tabellen und Diagrammen entsprechend berücksichtigt.

Klicken Sie auf den grauen Balken um die Pünktlichkeit in einer Tabelle zu sehen

Pünktlichkeit der S-Bahn Stuttgart im Juni 2018

Linien 3-Minuten-
Pünktlichkeit
(GVZ)
6-Minuten-
Pünktlichkeit
(GVZ)
3-Minuten-
Pünktlichkeit
(HVZ)
6-Minuten-
Pünktlichkeit
(HVZ)
Ziel-Wert 94,5% 98,0% 91,5% 98,0%
Gesamt 83,1% 95,1% 75,3% 93,5%
S1 81,2% 94,0% 73,5% 92,3%
S2 81,0% 94,6% 71,2% 91,8%
S3 79,6% 94,1% 70,1% 92,2%
S4 86,4% 96,5% 79,5% 95,3%
S5 84,9% 96,3% 76,3% 94,9%
S6 87,3% 96,2% 80,8% 95,2%
S60 87,2% 96,6% 82,4% 96,1%

GVZ = Gesamt-Verkehrszeit (alle Tage 0-24 Uhr)
HVZ = Hauptverkehrszeit (Mo.-Fr. 6:00-9:00 und 15:00-20:30, außer an Feiertagen)


Die Monatsverläufe finden Sie weiter unten in diesem Beitrag.

Wie die nachfolgende Animation zeigt, hat sich die Pünktlichkeit gegenüber dem Vormonat sichtbar verschlechtert.

Weiterlesen

Fehlalarme des S-Bahn Stuttgart Warners

Unser S-Bahn Stuttgart Warner (Twitter Account @SBahnStgt), warnt nun schon seit ca. 5 Jahren rund um die Uhr vor Fahrplanabweichungen bei der S-Bahn Stuttgart. Dass er seine Sache ganz gut macht, sieht man u.a. an seinen derzeit rund 1260 Followern.

Falls Sie sich in der letzten Zeit über häufige Fehlalarme des Warners gewundert haben, dann sind sie damit nicht allein. Auch wir haben seit April diese Beobachtungen gemacht. Es handelt sich um vermeintliche Verspätungen von meist 10-30 Minuten, die sich bei näherem Hinsehen innerhalb kurzer Zeit wieder in Luft auflösen und in den meisten Fällen in der Realität wohl gar nicht existiert haben.

Hier ein Beispiel eines solchen Tweets vom 16. Juni um 22:30 (links), sowie der zugehörigen Seite, die sich öffnet, wenn man den Link im Tweet antippt (rechts):

Ein Verspätungstweet des Warners und die Detailseite dazu

Ein Verspätungstweet des Warners und die Detailseite dazu

Weiterlesen

Verkehrsausschuss-Sitzung des Verbands Region Stuttgart am 06.06.2018

Ein zentrales Thema der Verkehrsausschusssitzung am 06.06.2018 war die Kapazität der Stuttgarter S-Bahn. Die Verbandsgeschäftsstelle hatte dazu detaillierte Voruntersuchungen durchgeführt. Die in der Sitzungsvorlage (Dokumente siehe unten) zusammengefasst dargestellten Ergebnisse boten einen guten Überblick über die derzeitige Auslastungssituation in den Hauptverkehrszeiten 06:00 – 09:00 und 15:00 – 18:00 Uhr.

Tageszeitliche Verteilung des Verkehrsaufkommens S-Bahn

Tageszeitliche Verteilung des Verkehrsaufkommens S-Bahn. Quelle: VRS, Sitzungsdokument VA-27218

Da die Auslastung als Mittelwert pro Stunde ausgewiesen wurde, waren die tatsächlichen Spitzen nicht mehr erkennbar. Immerhin kann man diese in Detailtabellen nachlesen, in denen je einzelnem Zug die Auslastung dargestellt ist. Man hat den Eindruck, dass sich auf diesem Zahlenwerk eine wirklich vernünftige Entwicklungsplanung aufbauen lässt.

Weiterlesen

Lob und Kritik zum Schienenersatzverkehr Böblingen am 1.6.2018

Am Morgen des 1. Juni 2018, einem Freitag und Brückentag, sorgte ein wegen einer technischen Störung zwischen Böblingen und Stuttgart-Rohr liegengebliebener Regional Express (RE) für Verspätungen, Teil- und Komplettausfälle, die bis zum späten Nachmittag andauerten. Die Stuttgarter Zeitung berichtete unter dem Titel Ärgernis S-Bahn – Marathon zum Arbeitsplatz über das damit verbundene Chaos. Insbesondere die teils fehlenden, teils falschen Informationen sorgten für Ärger und Frust bei den betroffenen Fahrgästen.

In diesem Zusammenhang erreichte uns eine E-Mail-Kopie eines Schülers, der an diesem Tag gleich mehrfach von dieser Störung betroffen war und die er mit ein paar berechtigten Fragen an den VVS, die S-Bahn Stuttgart und DB Regio Bus geschickt hatte.

Die E-Mail dokumentiert seine recht unterschiedlichen Erfahrungen mit dem eingerichteten Schienenersatzverkehr (SEV) sehr detailiert:


Sehr geehrte Damen und Herren,

als täglich mit der S-Bahn pendelnder Schüler musste ich auch heute (am 01.06.2018) drei Mal mit der S-Bahn von Böblingen in die Stadt Stuttgart fahren (das vierte Mal wurde ich mit dem Auto gefahren).
Aufgrund eines liegen gebliebenen Regionalzuges zwischen Goldberg und Stgt.-Rohr fuhr die S1 heute ab 7:30 im Schienenersatzverkehr. Dabei lief mal wieder einiges nicht so, wie man es als Fahrgast gerne hätte.

Weiterlesen

Pünktlichkeit der S-Bahn Stuttgart im Mai 2018

Zum Monatsbeginn des Folgemonats präsentieren wir Ihnen wie gewohnt die von uns aus den Daten des Live-Fahrplans der S-Bahn Stuttgart ermittelten Pünktlichkeitswerte für den gerade zu Ende gegangenen Monat Mai. Die S-Bahn Stuttgart (DB-Regio) hat übrigens bis heute (1.6.2018)  noch nicht einmal die offizielle Statistik für Februar veröffentlicht. Update: Inzwischen wurden die Werte bis einschließlich Mai veröffentlicht.

Zusammenfassung:
Die Pünktlichkeit hat sich gegenüber dem Vormonat und auch gegenüber dem Mai des Vorjahres etwas verbessert. Die Anzahl der Ausfälle ist gegenüber dem Vormonat ebenfalls zurückgegangen.

So sieht die ermittelte Pünktlichkeit aller Linien im Mai 2018 als Balkendiagramm aus:

Pünktlichkeit Mai 2018 als Balkendiagramm

Pünktlichkeit Mai 2018 als Balkendiagramm

Die Ausdehnung der abendlichen HVZ um 1,5 Std. von 15:30 – 19:30 Uhr auf 15:00 – 20:30 Uhr seit 10.12.2017 wurde in den Tabellen und Diagrammen entsprechend berücksichtigt.

Klicken Sie auf den grauen Balken um die Pünktlichkeit in einer Tabelle zu sehen

Pünktlichkeit der S-Bahn Stuttgart im Mai 2018

Linien 3-Minuten-
Pünktlichkeit
(GVZ)
6-Minuten-
Pünktlichkeit
(GVZ)
3-Minuten-
Pünktlichkeit
(HVZ)
6-Minuten-
Pünktlichkeit
(HVZ)
Gesamt 86,7% 96,5% 80,5% 95,0%
S1 84,1% 95,6% 78,6% 94,6%
S2 83,5% 95,8% 77,2% 94,4%
S3 84,2% 95,7% 74,7% 92,7%
S4 90,5% 97,9% 84,2% 96,3%
S5 88,6% 97,5% 82,4% 96,3%
S6 92,1% 97,9% 86,6% 96,0%
S60 90,6% 97,6% 85,8% 96,5%
Ziel-Wert 94,5% 98,0% 91,5% 98,0%

GVZ = Gesamt-Verkehrszeit (alle Tage 0-24 Uhr)
HVZ = Hauptverkehrszeit (Mo.-Fr. 6:00-9:00 und 15:00-20:30, außer an Feiertagen)


Die Monatsverläufe finden Sie weiter unten in diesem Beitrag.

Wie die nachfolgende Animation zeigt, hat sich die Pünktlichkeit gegenüber dem Vormonat zwar verbessert, das darf aber keinesfalls darüber hinwegtäuschen, dass die Zielvorgabe insbesondere bei der 3-Minuten-Pünktlichkeit mit einer Abweichung von immerhin ca. 10 % vom Zielwert bei weitem nicht erreicht wurden.

Weiterlesen

Fahrgastinformation bei Störungen – hier in Stuttgart-Vaihingen

Wendende S3 auf Gleis 2

Symbolbild mit einer auf dem Flughafengleis 2 wendenden S3. Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Eine kurze Zeit später ankommende S-Bahn zum Flughafen fuhr dann statt dem gewohnten Gleis 2 notgedrungen auf dem für die Richtung Innenstadt vorgesehenen Gleis 3.

Uns erreichte folgendes Anschreiben eines Lesers unseres Portals:

Mittwoch, 25. April, Feierabendverkehr im Vaihinger Bahnhof: Bahnsteig 2 ist mit Reisenden gut gefüllt. Direkt davor eine leere S-Bahn, die auf die Abstellung wartet. Ein Blick auf den VVS-Störungsmelder offenbart den Grund des Wartens: „Nach einer Stellwerkstörung zwischen Waiblingen und Schorndorf, kommt es noch auf der S-Bahn Linie S2 (Filderstadt – Schorndorf) zu Verspätungen und möglichen Fahrplanabweichungen. Bitte achten Sie auf die Lautsprecheransagen und Anzeigen an den Bahnsteigen.“

Schon wieder eine Störung. Als der S-Bahn-Zug das Gleis 2 räumt, wird der Blick auf Gleis 1 frei, auf der recht zügig eine ersehnte Flughafen-S-Bahn einfährt. Doch keine Durchsage, kein Hinweis an Bahnsteig 2. Etwa 50 Personen stürmen in die Unterführung, um den Zug auf Gleis 1 zu erreichen. Unten bereits tönt ihnen Frust entgegen. Der Lokführer hat schlicht die Türen geschlossen und ist der herbeiströmenden Menge davongefahren. Wieder keine Durchsage. Nach weiteren 5 Minuten trifft die nächste S-Bahn zum Flughafen ein. Der auf das Chaos angesprochene Lokführer meint nur barsch, man möge doch still sein und schnell einsteigen. Sonst könne er nicht pünktlich abfahren…

und direkt an den Geschäftsführer der S-Bahn-Stuttgart  gerichtet:
… hier passiert erneut ein Kunden-GAU für Ihr Unternehmen – und Ihre werten Mitarbeiter bemerken dies nicht. Mit Verlaub: Schämen Sie sich für Ihr Unternehmen, für die ständigen Störungen, für die miserable Kundenorientierung, für Ihre unprofessionellen Mitarbeiter. Erlauben Sie mir zudem einen Tipp: Beenden Sie bitte Ihre anmaßende Werbeaktion „Deine S-Bahn“. Angesichts der sich in den letzten Wochen häufenden Störungen kann ein solcher Slogan nur als Verhöhnung Ihrer Stammkunden verstanden werden.


Wir haben das Anliegen an den Geschäftsführer weitergeleitet.

Er antwortete darauf folgendermaßen und hat uns die Veröffentlichung seiner Antwort erlaubt:

Weiterlesen

Neue VVS Mobil App Version und neues Open Data Portal

Neue Version der VVS Mobil App

Ende April 2018 wurde eine neue Version der VVS Mobil App veröffentlicht. Folgende Neuerungen wurden in dieser Version implementiert:

VVS Ticker

Fahrgäste können damit eine oder mehrere selbst gewählte Verbindungen „überwachen“. Das bedeutet, dass sie in der App angezeigt bekommen, ob auf ihrer Verbindung eine Störung oder eine Verspätung vorliegt oder ob die Fahrt ausfällt. Nutzer können definieren, für welchen Zeitraum und für welche Linie die Verbindung überwacht werden soll. Außerdem lässt sich konfigurieren, ab wieviel Minuten Verspätung man über eine verspätete Fahrt informiert werden und ob man Push-Nachrichten erhalten will. Der VVS Ticker befindet sich derzeit noch in einem Praxistest-Status („Beta-Status“), er könnte also noch Fehler enthalten oder zwischendurch geändert werden.

Neue Live Karte mit allen Sharing-Anbietern in der Region

Mit der neuen Live Karte können Fahrgäste genau nachvollziehen, wo sich Bus und Bahn gerade befinden und ob sie pünktlich unterwegs sind.

Derzeit ermitteln und melden die S-Bahnzüge ihre aktuelle Position noch nicht selbständig. Stattdessen wird ihre Position nur bei der Vorbeifahrt an bestimmten Streckenpunkten ermittelt und mit dem Fahrplan abgeglichen. Insbesondere wenn ein S-Bahnzug zwischen zwei solchen Streckenpunkten zum Stehen kommt, wird er quasi zum Geisterzug, da seine Position zwischen den Steckenpunkten nur interpoliert wird.

Als erste Mobilitäts-App in der Region gibt sie nun auch einen Überblick über alle Sharing-Angebote im Großraum Stuttgart. Auf der Live Karte kann man automatisch sehen, ob und wo Bike- und Carsharing-Möglichkeiten bestehen.

Neue Live Karte in der VVS Mobil App

Neue Live Karte in der VVS Mobil App

Wer die Apps von car2go, stadtmobil, flinkster, Call a Bike oder RegioRadStuttgart installiert hat, kann direkt aus der VVS-App heraus auf die Anbieter-App wechseln, um ein Auto oder ein Fahrrad zu buchen. Beim E-Bike-Anbieter nextbike und dem E-Rollersystem Stella gelangt man auf die jeweiligen Internetseiten.

Bedarfsbus Schorndorf

Mit der VVS Mobil App kann man sich jetzt auch Fahrten des Bedarfsbus Schorndorf anzeigen lassen. Für die Buchung kommt man mit einem Klick in die Reallabor Schorndorf App.

Eine ausführliche Beschreibung der neuen Funktionen finden Sie beim VVS aktuell hier.

VVS Open Data Portal

Der VVS hat nun auch sein angekündigtes Open Data Portal gestartet. Auf dem Portal wird ein wachsender Datenbestand zu den Themen Mobilität und Verkehr zur Verfügung gestellt. Aktuell sind hier Fahrplan- und Infrastrukturdaten für das Verbundgebiet zu finden. Darüber gibt es Services zur direkten Einbindung in Webseiten oder zur Nutzung auf dem Computer. Eine Schnittstelle zur VVS Echtzeitverbindungsauskunft soll es ebenfalls bald geben.

Die Stuttgarter Zeitung hat ebenfalls über diese Neuerungen berichtet und liefert dazu auch einige interessante Hintergrundinformationen.

Pünktlichkeit der S-Bahn Stuttgart im April 2018

Zum Monatsbeginn des Folgemonats präsentieren wir Ihnen wie gewohnt die von uns aus den Daten des Live-Fahrplans der S-Bahn Stuttgart ermittelten Pünktlichkeitswerte für den gerade zu Ende gegangenen Monat April. Die S-Bahn Stuttgart (DB-Regio) hat übrigens bis heute noch nicht einmal die offizielle Statistik für Februar veröffentlicht.

Zusammenfassung:
Die Pünktlichkeit, insbesondere die 3-Minuten-Pünktlichkeit hat sich gegenüber dem Vormonat und auch gegenüber dem April des Vorjahres etwas verschlechtert. Die Anzahl der Ausfälle ist gegenüber dem Vormonat wieder zurückgegangen.

So sieht die ermittelte Pünktlichkeit aller Linien im April 2018 als Balkendiagramm aus:

Pünktlichkeit April 2018 als Balkendiagramm

Pünktlichkeit April 2018 als Balkendiagramm

Die Ausdehnung der abendlichen HVZ um 1,5 Std. von 15:30 – 19:30 Uhr auf 15:00 – 20:30 Uhr seit 10.12.2017 wurde in den Tabellen und Diagrammen entsprechend berücksichtigt.

Klicken Sie auf den grauen Balken um die Pünktlichkeit in einer Tabelle zu sehen

Pünktlichkeit der S-Bahn Stuttgart im April 2018

Linien 3-Minuten-
Pünktlichkeit
(GVZ)
6-Minuten-
Pünktlichkeit
(GVZ)
3-Minuten-
Pünktlichkeit
(HVZ)
6-Minuten-
Pünktlichkeit
(HVZ)
Ziel-Wert 94,5% 98,0% 91,5% 98,0%
Gesamt 83,9% 95,8% 76,5% 94,2%
S1 81,3% 94,8% 73,1% 92,7%
S2 81,9% 95,5% 73,1% 93,2%
S3 80,2% 94,7% 70,8% 93,0%
S4 87,5% 97,1% 81,2% 95,8%
S5 84,9% 96,7% 79,6% 96,1%
S6 89,6% 97,1% 83,0% 95,6%
S60 89,7% 97,7% 84,3% 96,5%

HVZ = Hauptverkehrszeit (Mo.-Fr. 6:00-9:00 und 15:00-20:30, außer an Feiertagen),
GVZ = Gesamt-Verkehrszeit (alle Tage 0-24 Uhr)


Die Monatsverläufe finden Sie weiter unten in diesem Beitrag.

Wie die nachfolgende Animation zeigt, hat sich die Pünktlichkeit gegenüber dem Vormonat insbesondere bei der 3-Minuten-Pünktlichkeit schon wieder verschlechtert.

Weiterlesen